Historischer Erfolg am UBS Kids Cup Kantonalfinal

Mit einer PB im Ballwurf und guten Leistungen im Sprint und Weit sicherte sich Sara Hutter mit einem komfortablen Vorsprung den Sieg in der Kategorie W7 und qualifzierte sich somit für den Schweizerfinal in Zürich. Auch Liv Sterki steigerte sich im Weitsprung auf eine neue PB, weshalb sie mit einer neuen Total-PB auf den guten 4. Rang kam.

Ebenfalls gute Vierte wurde Flavia Krauer bei den 9-jährigen Mädchen. Dabei zeigte sie eine tolle Leistungssteigerung im Ballwerfen von über 21m.

Eline Sterki gewann zur Überraschung vieler bei den W10 Mädchen die Broncemedaille. Eine grosse Steigerung im 60m-Lauf und im Weitsprung ermöglichten ihr diesen schönen Erfolg.

In der Kategorie W11 war Mia Zemp erstmals an einem Kantonalfinal vertreten. Obwohl ihr Wettkampf nicht nach Wunsch lief, darf sie sich über die grossen Fortschritte, welche sie in diesem Jahr gemacht hat, freuen.

Gleich zwei Athletinnen waren bei den 12-jährigen Mädchen im Einsatz. Dabei steigerte sich Mia Sauser nochmals und erzielte gleich 3 PBs. Deshalb katapultierte sie sich auf den 5. Schlussrang. Hanna Lindauer, welche ebenfalls das erste Mal am Kids Cup Kantonalfinal dabei war, durfte sich im Sprint über eine PB und den guten 10. Rang freuen.

Einen super Wettkampf lieferte Elina Schuler ab, welche sich bei den W13 die Silbermedaille eroberte. Mit einer starken PB im Ballwerfen und einer Weit-PB pulverisierte sie ihr Punkte-Total, was ihr schlussendlich zu diesem tollen Erfolg verhalf.

Ebenfalls das erste Mal auf dem Podest war Alina Iadarola bei den 14-jährigen Girls. Durch konsequentes Training arbeitete sie sich jedes Jahr weiter nach vorne in der Rangliste und darf sich in diesem Jahr über die Broncemedaille freuen.

In der ältesten Kategorie waren wie im letzten Jahr Sonja Moser und Corina Stocker am Start. Sonja konnte ihren 3. Rang aus dem letzten Jahr souverän verteidigen und erzielte gleichzeitig einen neuen Clubrekord. Auch Corina lief es sehr gut. Mit einer erfreulichen neuen PB im Weitsprung erreichte sie mit Total-PB den tollen 9. Rang.

 

Herzliche Gratulation ALLEN 11 Athletinnen! Das habt ihr super gemacht!!!

Rangliste