SVM NLC Frauen und PLB Männer

Sechs Athlet:innen vom TV Ibach durften an der SVM im Heimstadion im Team der LG Innerschwyz mittun. Dabei konnten sie 8 PBs erzielen.

 

Bei den Männern in der Promotionsliga B erreichte das LGI- Team den ersten Rang. Mit Fabian Stocker und Lukas Ott waren gleich 2 Athleten vom TV Ibach im Einsatz. Beide erzielten neue PBs. Fabian kam über 100m erstmals unter die 12s- Marke und verzeichnete im Hochsprung ebenfalls eine neue PB.

Lukas konnte sich erfreulicherweise ebenfalls für das Team mit seinem guten 1000m-Lauf am Sprinttest empfehlen. An der SVM absolvierte er nun seinen ersten 1500m. Dieser gelang ihm ohne grosse Vorbereitung super! Er liess sich von den erfahrenen Läufern nicht einschüchtern und versuchte so lange mitzuhalten wie es ging, weshalb er eine gute Zeit von unter 5 Minuten erreichte.

 

Bei den Frauen konnte Laura Remorgida sich zwei neue PBs gutschreiben lassen. Über 100m gelang ihr endlich ein Lauf unter 14s mit regulärem Wind. Leider war dies im Weitsprung mit 2.5m pro Sekunde und einer Weite von 4.70m nicht der Fall. Erlaubt wären 2.0m.

Anna Betschart war erstmals mit dem 600g-Speer und konnte eine gute Weite von über 24m erzielen. Über die 400m kam sie in die Nähe ihrer Bestleistung.

Ebenfalls 2 neue Bestleistungen gelang Sibyll Abegg im Hürdenlauf und im Dreisprung. Ihre Zwillingsschwester Sonja überquerte die 10 Hürden erstmals auf 84cm und kam auf Anhieb unter 20". Im Hochsprung fehlte ihr nicht viel zur Egalisierung der PB.

Gesamtrangliste